Notfälle

Diese Praxis ist weder zahlenmäßig personell noch in Hinblick auf die Ausrüstung dafür ausgestattet, gravierende Notfälle (z.B. offene Knochenbrüche, Bewusstlosigkeit, Polytraumata, Wirbelsäulentraumata mit Kontrollverlust in den Extremitäten etc.) zu behandeln.

Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen und ähnlichen unverzüglich an den Notarzt/Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112.

Sonstige orthopädische Akutfälle, die keine Notfälle im o.g. Sinne sind, können in meiner Praxis im Rahmen der zweimal wöchentlich stattfindenden offenen Sprechstunde behandelt werden.

Des Weiteren besteht - bei Vorliegen einer dringlichen Überweisung - auch die Möglichkeit, einen Termin über die Terminservicestelle der KV Baden-Württemberg zu vereinbaren; diese erreichen Sie unter der Telefonnummer: 116 117 (bundesweit einheitlich, ohne Vorwahl).

 

Notfälle außerhalb von Praxisöffnungszeiten

Für Notfälle (die keinen Rettungsdienst erfordern) außerhalb üblicher, allgemeiner Praxisöffnungszeiten, d.h. Mo.-Fr. zwischen 19 und 22 Uhr bzw. an Wochenenden und Feiertagen, hat die Kassenärztliche Vereinigung einen Ärztlichen Bereitschaftsdienst eingerichtet, diesen erreichen Sie unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 116 117.